Inflationsrechner – Einfluss Geldentwertung berechnen (inkl. Steuern)

Man kennt Zahlungen von Rententrägern (gesetzliche Rente), Versicherungen etc. die in ferner Zukunft fällig werden. Die Beträge hören sich gut an, aber wie wird das durch Inflation getriebene Preisgefüge zu diesem Zeitpunkt sein? Hier setzt unser Inflationsrechner an und ermittelt basierend auf den Eingaben und unter Berücksichtigung von eventuell bei Auszahlung fällig werdenden Steuern und der angenommenen Inflationsrate den entsprechenden Wert bezogen auf die heutige Kaufkraft und Geldwert. Denn wer weiß heute schon ob Butter für 4 Euro in der Zukunft günstig oder teuer sein wird. Geldentwertung berechnen ist also Pflicht! Der Inflationsrechner ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Bedarfsanalyse und zur Überlegung ob zusätzlich eine weitere Absicherung notwendig sein kann.


Netto (aktuell) Euro
Inflationsrate %
Laufzeit Jahre
Einnahmequelle Erwarteter Monatsbetrag Steuern (%) vergleichbare Kaufkraft heute (Euro)
gesetzliche Rente n.a.
Firmenrente n.a.
Riester-Rente n.a.
Private-Vorsorge n.a.
Summe n.a. n.a.

Interpretation der Ergebnisse vom Inflationsrechner

Der Inflationsrechner zeigt in der Tabelle die Summe der erwarteten Zahlungen im Jahre der Auszahlung. Ebenso zeigt der Rechner die um Steuern bereinigten Werte und einer Berücksichtigung der Inflationsrate. Der Rechner kann die Geldentwertung berechnen und derart anpassen, dass der Wert mit dem aktuellen Netto verglichen werden kann. Jeder weiß, was man für diesen Betrag heute kaufen kann und somit gut abschätzen ob dies in der Zukunft reichen wird oder ob zusätzliche Maßnahmen notwendig sind.

Informationen zu Inflation Definition, Messung und Auswirkung

Inflation Definition Deutschland

Inflation Definition: Von Inflation spricht man, wenn das allgemeine Preisniveau von Waren, Dienstleistungen und Produkten in Deutschland steigt, also teurer werden. Daher spricht man hier auch oft von der Teuerungsrate.

Inflation messen

Um die Inflation messen zu können wird in Deutschland der Berechnung der Inflationsrate in der Regel ein Referenzwarenkorb zugrunde gelegt. Dieser wird permanent hinsichtlich der Preisentwicklung überwacht. Der Referenzwarenkorb enthält viele Produkte, angefangen von den Grundnahrungsmitteln über Energiepreise und Dienstleistungen bis hin zu Luxusgütern. Diese werden entsprechend sinnvoll gewichtet. Die Preisentwicklung dieses Warenkorbs entspricht dann der Inflationsrate bzw. der Teuerungsrate in Deutschland. Der der Teuerungsrate zugrunde liegende Warenkorb wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Auswirkung der Inflationsrate

Was sind die Auswirkungen auf den Geldwert und die Kaufkraft der Menschen? Vergleicht man nun die Inflationsrate mit der Entwicklung von Löhnen und Gehältern, so kann man sehen ob ein Reallohnverlust oder -gewinn vorliegt. Solange die Lohentwicklung oberhalb der Inflationsrate liegt, ist die Inflation selber nicht dramatisch.

Inflationsrechner, Geldentwertung berechnen und nun?

Mit dem Inflationsrechner die Geldentwertung berechnen ist das Eine. Wichtig ist, dass man aktuell die richtigen Schlüsse zieht (Kaufkraft und Geldwert in der Zukunft!), Reicht beispielsweise die Rente? Falls ein weiteres Sparen notwendig erscheint, dann kann Fondssparen helfen, ebenso wie unser Tagesgeld Sparplan - Sparplanrechner.